Logo

  • CS-Titel-01.jpg
  • CS-Titel-02.jpg
  • CS-Titel-04.jpg
  • CS-Titel-03.jpg

"Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen"

- Antoine de Saint-Exupery -

Dieses Zitat von dem französischem Schriftsteller Antoine de Saint-Exupéry ist in meinem Handeln und Tun für Espenau ein leiser Begleiter. Es bringt sehr schön zum Ausdruck, welches Ziel wir mit unseren Projekten und Entscheidungen im politischen Miteinander verfolgen.

Was wir bisher für Espenau erreicht haben zeigt, dass uns „Zukunft möglich machen!“ mit den getroffenen Entscheidungen sehr gut gelungen ist. Wir haben Grundsteine für eine tolle Perspektive unserer Gemeinde gelegt, in die gemeindliche Infrastruktur investiert, aber auch das „Kleine“ dabei nicht vergessen. Nur so stellen wir sicher, dass sich Espenau auch zukünftig in allen Bereichen positiv entwickelt. Diese Entwicklung gilt es nun in den kommenden sechs Jahren und darüber hinaus weiter voranzubringen.

Beim Blick in die Zukunft sind Ziele und Themenschwerpunkte genannt, die wir unter den perspektivischen Rahmenbedingungen mit Leben füllen möchten. Dabei werden wir uns unterschiedlichen Herausforderungen stellen. Mit Sicherheit auch der Veränderung der wirtschaftlichen Situation in unserem Land und den sich hieraus ergebenden Konsequenzen für unsere Kommune. Alles in allem werden wir, wie bisher, nachhaltige Entscheidungen treffen, die unsere nachfolgende Generation so gering wie möglich belasten.

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

an dieser Stelle möchte ich mich bei allen Bürgerinnen und Bürgern ganz herzlich bedanken. Dafür, dass Sie so verantwortungsbewusst mit der Einhaltung der Maßnahmen bisher umgegangen sind und es weiterhin tun werden. Für die Kreativität und den Mut in dieser Zeit neue Wege zu gehen, um Menschen zu erreichen.

Dafür, dass Sie trotz der vielleicht erhöhten Stresslage durch die starke Beanspruchung wie z. B. der plötzlich zu organisierenden Kinderbetreuung, der zu leistenden Schularbeit zu Hause und der großen Sorge in der Familie aufgrund der vorhandenen oder drohenden Kurzarbeit immer wieder bereit sind zu helfen und zu unterstützen. Ich bin gerade in diesen Momenten besonders stolz auf unser Espenau und die Menschen, die hier leben. 

Ganz herzliche Grüße

Ihr
Carsten Strzoda
Bürgermeister 

 


 

Im Dialog

 

Portrait Carsten Strzoda

Kontakt

Wenn ich etwas verbessern kann, lassen Sie es mich wissen.
Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung.

Carsten Strzoda
Heinestraße 12
34314 Espenau

Fon 0171 9993411
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Besuchen Sie mich auch auf meinen Social-Media Kanälen
  

Bürgersprechstunde

11 Feb
Bürgersprechstunde Februar
Datum 11.2.2023 10:00 - 12:00
11 Mär
Bürgersprechstunde März
11.3.2023 10:00 - 12:00
29 Apr
Bürgersprechstunde April
29.4.2023 10:00 - 12:00

 

Aktuelles

Neuigkeiten zu meiner Arbeit

Ausblick 2023

Ausblick 2023

Frohe Weihnachten!

Frohe Weihnachten!

Espenau investiert in die Notfallversorgung

Espenau investiert in die Notfallversorgung

EAM übergibt neues Insektenhotel am Espenauer Schulwald

EAM übergibt neues Insektenhotel am Espenauer Schulwald

Erfolgreiche Sicherstellung der hausärztlichen Versorgung in Espenau

Erfolgreiche Sicherstellung der hausärztlichen Versorgung in Espenau

Jahreshauptversammlung Verband Wohneigentum Espenau

Jahreshauptversammlung Verband Wohneigentum Espenau

Baustellenbesichtigung in der Liebauer Straße

Baustellenbesichtigung in der Liebauer Straße

Neuer Kompakt-Traktor für den ZKD

Neuer Kompakt-Traktor für den ZKD

Currywurst mit Pommes - Theateraufführung 2022

Currywurst mit Pommes - Theateraufführung 2022

 

Erfolge

Was wir in den letzten fünf Jahren gemeinsam für Espenau erreicht haben

 

Ziele

Was wir in den kommenden Jahren für Espenau erreichen wollen